Zurück zur Normalität dank Sport und Impfung – Medienmitteilung SwissTopSport

SwissTopSport, die Vereinigung der 20 grössten, jährlich wiederkehrenden Sportveranstaltungen unterstützt die Impf-Kampagne des BAG zur Eindämmung der aktuellen Covid-19 Pandemie.

Seit dem Ausbruch der Covid-19 Pandemie haben alle Mitglieder von SwissTopSport ein- oder bereits zweimal ihre Veranstaltungen absagen müssen. Seit diesem Frühsommer konnten wieder Veranstaltungen wie der CSIO St. Gallen, die Tour de Suisse, das Swatch Major Gstaad und weitere unter einschränkenden Bedingungen durchgeführt werden.

Die Tatsache, dass Veranstaltungen dieses Jahr überhaupt möglich waren und sind, ist keine Selbstverständlichkeit. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Bundesbehörden, Swiss Olympic und den Sportverbänden hat SwissTopSport hinter den Kulissen intensiv mitgearbeitet, die notwendigen Rahmenbedingungen für die sichere Durchführung der Veranstaltungen zu erarbeiten. Ohne die grosse Arbeit von Swiss Olympic, dem Bundesamt für Sport BASPO, dem Bundesamt für Gesundheit BAG und vielen weiteren Organisationen wären keine Veranstaltungen möglich gewesen. Sehr wertvoll war auch die Schaffung des Stabilisierungspaketes für den Sport sowie des Rettungsschirms für Veranstaltungen, beides Instrumente, um die finanziellen Folgen von Absagen oder Einschränkungen auf einem für die die Eventveranstalter tragbaren Niveau zu halten. Im internationalen Vergleich konnten für den Sport in der Schweiz sehr schnell gut funktionierende Instrumente zur Handhabung der Pandemie zur Verfügung gestellt werden. Dafür gebührt den Behörden von Bund und Kantonen ein grosses Dankeschön!

Die Mitglieder von SwissTopSport haben mit grossem Einsatz, Agilität und Energie ihre Events so umorganisiert, dass sie trotz der Pandemie für das Publikum nur mit den nötigsten Einschränkungen zugänglich waren. Damit haben sie einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden der Gesellschaft geleistet und gezeigt, dass das Leben auch unter schwierigen Bedingungen nicht stillstehen muss.

Damit das Erreichte in den nächsten Monaten nicht wieder gefährdet wird, unterstützt SwissTopSport und seine Mitglieder die Impfkampagne des BAG. Ohne Impfung kann mittelfristig keine neue Normalität erreicht und damit auch die nachhaltige Planung und Sicherung der Events nicht gewährleistet werden.

SwissTopSport ruft alle Sportlerinnen und Sportler, ihre Angehörigen, Fans und Eventbesucher, aber auch die ganze Bevölkerung dazu auf, sich jetzt impfen zu lassen.

Weitere Auskünfte

Ruedi Kunz, Präsident 079 330 64 30 ruedi.kunz@beachworldtour.ch

Olivier Senn, Vize-Präsident 079 528 41 60 olivier@cycling-unlimited.ch

Yves Mittaz, Vize-Präsident 079 436 79 21 ymittaz@omegaeuropeanmasters.com

Lesen Sie die Original-Pressemitteilung hier

Vorheriger Beitrag
Ruud – Gaston
Menü