Eröffnung des Vorverkaufs mit vielen Innovationen

Ein zusätzliches Dach spendet künftig den Zuschauer/-innen des Swiss Open Gstaad mehr Schatten und Komfort an heissen Tagen. Für die nächste Ausgabe des „Wimbledon der Alpen“ vom 18. bis 26. Juli 2020 wurden zudem die Eintrittspreise gesenkt und dynamisiert. Tickets sind ab sofort bei Ticketcorner und Gstaad Saanenland Tourismus erhältlich.

Vor 105 Jahren fanden die Swiss Open Gstaad erstmals statt, womit das Turnier zu den traditionsreichsten Tennisanlässen der Welt zählt. Die ruhmreiche Geschichte verpflichtet, weshalb die Organisatoren auch für die nächste Ausgabe verschiedene Innovationen planen.

Einführung dynamischer Preise

Nach Überprüfung und Anpassung aller Ticketpreise und Kategorien bietet das Swiss Open Gstaad vom 18. bis 26. Juli 2020 attraktivere Preise (z.B. ab CHF 25 für den 1/16-Final Montag oder ab CHF 39 für den Final-Sonntag). Wie andere touristische Anbieter nimmt das Swiss Open Gstaad in diesem Jahr die Herausforderung an, den Besucherinnen und Besuchern Tickets mit dynamischer Preisentwicklung anzubieten, welche sich je nach Angebot und Nachfrage verändern.

Zusätzliches Schattendach für E-Tribüne

Auch der Komfort der Zuschauer/-innen in der Roy Emerson Arena wird verbessert. Das Swiss Open Gstaad baut dazu eine zweite überdachte Tribüne. Die seitliche E-Tribüne, welche parallel zur Promenade liegt, erhält neu ein Schattendach. Diese Massnahme wird den Besucherinnen und Besuchern ermöglichen, sich von der Sonne zu schützen und die Tennismatchs in voller Länge zu geniessen.

Die wichtigsten Innovationen für die Ausgabe 2020 in der Übersicht:

  • Neue Preiskategorie mit attraktiven Preisen ab CHF 25
  • Schattendach für den Komfort der Zuschauer
  • 30% Rabatt für junge Erwachsene bis 25 Jahre
  • Kostenloser Eintritt für Kinder bis 9 Jahre
  • Dynamische Preisentwicklung
  • Familienticket für den Family Day (Dienstag, 21. Juli 2020) für CHF 130 für die ganze Familie
    (1. Kategorie, 2 Erwachsene, Kinder frei)

Share This